Mit dem Rad zum Berg (Tibet 2007)

Hintergrund zu der Tour


Das Buch zur Tour ist jetzt erschienen, am besten gleich bestellen unter:
Online Shop

Eine solche Expedition beginnt nicht einfach mit dem Schließen der Haustür, dem Abheben des Flugzeugs oder mit dem Start vom Hotel aus. Eine solche Expedition beginnt vielmehr im Kopf, viele Monate vorher schon. Der Grundstein zur Idee für eine erneute Tour ins tibetische Hochland, ins Chang Tang, wurde im Frühjahr 2005 gelegt, als wir auf unserer ersten Radtour quer durch Tibet von West nach Ost von der Landschaft Westtibets derartig beeindruckt waren, dass eine Rückkehr unumgänglich wurde. Dabei reizten uns vor allem die vergletscherten 6000er, die wie Inseln aus dem Hochland emporragen.

"Go there, check it out" - Es ist die Mischung aus Neugier auf fremde und unbekannte Regionen, und die Lust am selbstbestimmten Reisen, die uns antreibt.

Die Idee zu einer kombinierten Rad- und Bergtour war damit geboren und es begann eine lange und sorgfältige Planung (siehe Fahrräder, Ausrüstung, Proviant). Die Herausforderungen lagen vor allem in der Bewältigung von mehreren 100 km Distanz querfeldein in großer Höhe. Es galt die richtige Jahreszeit für die Tour zu wählen, die Ausrüstung zusammenzustellen, sich über den Proviant Gedanken zu machen, und natürlich auch das Training nicht zu vergessen.

Die Webseite soll einen kleinen Eindruck dieser besonderen Tour vermitteln, ganz im Sinne der traditionelle Pflicht des Reisenden, seine Erfahrungen, und Entdeckungen zu erzählen und weiterzugeben.


Zusammenfassung der siebenwöchigen Tour in zehn Minuten.

Die siebenwöchige Tour im September/Oktober 2007 war ein voller Erfolg und für uns persönlich äusserst bereichernd. Etwas Statistik:

Viel Spass beim Erkunden der Seite. Die rot umrandeten Fotos können per 'klick' vergrössert werden, und mit einem zweiten 'klick' wieder verkleinert werden.